Bau/Nutzholzverkauf

Alle seit 4 Jahren ansässigen Bürger haben das Recht auf Bauholz.

Nachstehend die Preise ab dem Jahr 2018 der einzelnen Holzarten:

Holz von der Gemeinde geschlägert und zur Verfügung gestellt:

  • Fichte: € 55,00 pro m³
  • Lärche: € 61,00 pro m³
  • Föhre: € 51,00 pro m³

Holz vom Antragsteller selbst geschlägert oder für die Schlägerung selbst in Auftrag gegeben:

  • Fichte: € 8,00 pro m³
  • Lärche: € 13,00 pro m³
  • Föhre: € 5,50 pro m³

Wegen des kronischen Mangels an Lärchen im Gemeindewald von St. Ulrich werden nur 4 m³ davon genehmigt, der Rest in Fichte.

Alle die an den Kauf von Bauholz interessiert sind, werden ersucht, dass Formular Ansuchen um Bau/Nutzholz auszufüllen und der Gemeinde St. Ulrich zukommen zu lassen. Das Holz ist am Ende eines jeden Jahres, ca. am 15. dezember (wird immer mitgeteilt; siehe unter News) zu bestellen, und wird dann im Jahr darauf zur Verfügung gestellt. Im Falle dass das Holz von der Gemeinde geschlägert wird, wird dieses an einer Forststraße aufgestapelt; die Transportspesen gehen zu Lasten des Käufers.

 

Zuständig

Formulare

DEU